Die Ergebnisse unserer rechtlichen und steuerlichen Analysen geben unseren Mandanten wichtige Hinweise für die weitere Steuerpolitik der Firma. Wir identifizieren bestehende steuerliche Risikobereiche und finden mögliche Steuerersparnisse.

Im Rahmen der steuerlichen Due Diligence wird überprüft, ob der Steuergegenstand und die Steuerbemessungsgrundlage richtig bestimmt und ob die Geschäftsvorfälle steuerrechtlich richtig erfasst wurden. Eine solche Überprüfung lässt unsere Mandanten Sanktionen seitens der Finanzkontrollbehörden vermeiden, falls Unregelmäßigkeiten aufgedeckt werden sollten.

Bei der steuerlichen Prüfung richten wir uns nach folgenden Kriterien:

  • Richtigkeit gemachter Angaben, d. h. ihre Übereinstimmung mit den für das jeweilige Unternehmen geltenden Rechtsvorschriften,
  • Richtigkeit der Erfassung von Geschäftsvorfällen im Lichte der Steuergesetze und der ergänzenden Durchführungsbestimmungen.

Wir analysieren insbesondere:

  • die von der Gesellschaft für die Ermittlung von Steuerbemessungsgrundlagen verwendeten Verfahren,
  • außergewöhnliche Transaktionen sowie andere Vorfälle, die die Steuerquote der Gesellschaft im Prüfungszeitraum beeinflusst haben.

Während typische Geschäftsvorfälle wie wiederholbare Kauf- und Verkaufsrechnungen stichprobenweise geprüft werden, werden atypische Geschäftsvorfälle komplett untersucht, damit die Richtigkeit der Anwendung von Steuervorschriften rational beurteilt und eventuelle Risikobereiche aufgezeigt werden können.

Dank unserer steuerlichen Prüfung gewinnen Sie Zeit, um notwendige Korrekturen vorzunehmen und steuerrechtliche Strafen legal abzuwenden.

Kontakt 1/3

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden Ihnen antworten oder Sie zurückrufen, nachdem wir den Inhalt des Formulars gelesen haben.

Administratorem Pani/Pana danych osobowych, w zależności od przedmiotu zapytania ofertowego, będzie PKF Consult Sp. z o.o. Sp. k., PKF BPO Sadowska – Malczewska Sp. z o.o. Sp. k., PKF Tax&Legal Chamera Orczykowski Sp. k. lub Consult Sp. z o.o., wszystkie z siedzibą przy ul. Orzyckiej 6/1B, 02-695 Warszawa. Pani / Pana dane będą przetwarzane w celu obsługi zapytania ofertowego stanowiącego przedmiot uzupełnionego formularza. Uzupełnienie informacji oznaczonych jako fakultatywne stanowi zgodę na przetwarzanie Pani / Pana danych osobowych, wyrażoną poprzez jednoznaczną czynność potwierdzającą. Zgodę można wycofać w dowolnym czasie. Wycofanie zgody nie wpływa na zgodność z prawem przetwarzania dokonanego przed jej wycofaniem. Dla celów dowodowych Administrator prosi o wycofywanie zgody drogą pisemną na adres siedziby Spółki lub elektroniczną pod adres iod@pkfpolska.pl.Więcej informacji na temat przetwarzania danych osobowych, w tym o przysługujących Pani / Panu prawach oraz o danych kontaktowych Administratorów, znajduje się w naszej Polityce Prywatności.