Revision der Fördermittel-
verwendung

Wird die Unternehmensentwicklung aus den EU-Fonds bzw. von der Weltbank mitfinanziert, müssen die für die Umsetzung der Projekte getragenen Aufwendungen sowie die Buchhaltungssysteme, die interne Revision und die Abrechnungsunterlagen von einem Wirtschaftsprüfer begutachtet werden.

Unsere Spezialisten verfügen über notwendiges Wissen und Erfahrung zur Durchführung von Prüfungen in allen operationellen und Rahmenprogrammen.

Wir besitzen auch eine Akkreditierung der Weltbank für die Prüfung aller aus ihren Mitteln finanzierten Projekte.

Im Rahmen der Finanzierungsbeschaffung aus externen Quellen unterstützen wir Sie auch bei der Entwicklung von Modellen zur Berichterstattung bzw. zur Erstellung von Finanzinformationen aufgrund der erwarteten zukünftigen Geschäftsentwicklung.

Die Prüfung getragener Aufwendungen umfasst insbesondere folgende Aspekte:

  • wurden die für die Projektumsetzung getragenen Aufwendungen, die in den Berichten widergespiegelt werden, ordnungsgemäß erfasst
  • waren die getragenen Aufwendungen für Dienstleistungen, Waren, Vergütungen u. Ä. begründet
  • wurden die für die Projektumsetzung getragenen Aufwendungen korrekt eingestuft
  • wurden die erforderlichen Verfahren bei Waren- und Dienstleistungsbestellungen  eingehalten, sind die abgeschlossenen Verträge einwandfrei
  • funktionieren die Systeme zur internen Kontrolle der Verfahren zur Vergabe von öffentlichen Aufträgen, der Genehmigungen von Aufwendungen o. Ä. richtig

Die Prüfung getragener Aufwendungen erfolgt nach Maßgabe folgender Vorschriften:

  • Vorgaben der für das jeweilige Programm zuständigen Verwaltungsbehörde sowie der Europäischen Kommission,
  • Vorgaben der Weltbank zum Prüfungsumfang,
  • polnische Grundsätze der Wirtschaftsprüfung des Polnischen Rates der Wirtschaftsprüfer (KRBR),

International Standards on Auditing (ISA) des International Auditing und Assurance Standards Board (IAASB).

Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken haben - kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden Ihnen nach dem Lesen des Formulars antworten oder Sie zurückrufen.

Vor- und Nachname: *
Position:
Firma: *
Kommentare / Fragen:
Wie haben Sie von PKF erfahren?: *








E-mail **:
Telefon **:
I agree to receive from PKF Consult Sp. z o.o. Sp. k. marketing communications promoting services offered by PKF Consult Sp. z o.o. Sp. k., as well as other entities belonging to the PKF Consult Group, ie PKF BPO Sadowska-Malczewska Sp. k.; PKF Tax & Legal Chamera Orczykowski Sp. k., to the e-mail address provided by me. The consent may be withdrawn at any time. Withdrawal of consent does not affect the lawfulness of the processing carried out before its withdrawal. For evidence purposes, the Administrator asks for the withdrawal of consent in writing to the address of the Company's seat or by e-mail to the address iod@pkfpolska.pl.

The administrator of your personal data is PKF Consult sp.z o.o. sp. k., with headquarters at ul. Orzycka 6 / 1B, 02-695 Warsaw. Your data will be processed in order to send marketing content to you, in connection with your consent. More information on the processing of personal data, including your rights and the Administrator's contact details, can be found here.
* Pflichtfelder
** Telefonnummer oder E-Mail-Adresse - eine ist erforderlich
Siehe unsere Datenschutzrichtlinie