Beibehalten der vollständigen Kontrolle über die Höhe der Vergütungs- und Personaldaten der Mitarbeiter bei gleichzeitiger Optimierung der Kosten in der Organisation, Reduzierung der Zeit und Reduzierung der Kosten für die Implementierung neuer Systeme in der Organisation.

Die Kombination von Personal- und Gehaltsabrechnungsdiensten mit dem Einsatz elektronischer Prozesse auf der PKF Agility-Plattform ermöglicht es Ihnen, die Kosten durch ein effektiveres Personalmanagement, Automatisierung und Standardisierung von Personalprozessen zu optimieren. Die Verwendung einer solchen Lösung ermöglicht den ständigen Zugriff auf Daten über Mitarbeiter, ihre Beschäftigungsgeschichte, Abwesenheiten, nicht genutzte Ferien, Gültigkeitsdaten arbeitsmedizinischer Untersuchungen und Gesundheits- und Sicherheitsschulungen oder das dem Mitarbeiter zugewiesene Eigentum. Durch die Kombination von Personal- und Gehaltsabrechnungsdiensten mit den Prozessen auf der PKF Agility-Plattform können Sie sicher sein, dass die Genehmigungsprozesse gemäß den erteilten Berechtigungen an die richtigen Personen gerichtet werden. Die PKF Agility-Plattform stellt sicher, dass die in der Organisation stattfindenden Prozesse den Gesetzen und internen Vorschriften des Unternehmens entsprechen, wie z. B. den Vergütungs- oder Organisationsvorschriften. Die auf der Plattform verfügbaren Prozesse erleichtern die Zuordnung von Aufgaben zu geeigneten Abteilungen und Personen in der Organisation, wodurch die Mitarbeiter immer rechtzeitig informiert werden und für Änderungen der Humanressourcen in der Organisation bereit sind.

Im Rahmen der Personal- und Gehaltsabrechnung bieten wir an, in elektronischer Form Zugang zu Prozessen wie:

* Durch Klicken auf den ausgewählten Prozess werden Sie zu der Website weitergeleitet, die sich vollständig der PKF Agility-Plattform widmet, und erhalten eine vollständige Beschreibung des ausgewählten Prozesses.

Kontakt 1/3

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden Ihnen antworten oder Sie zurückrufen, nachdem wir den Inhalt des Formulars gelesen haben.

Administratorem Pani/Pana danych osobowych, w zależności od przedmiotu zapytania ofertowego, będzie PKF Consult Sp. z o.o. Sp. k., PKF BPO Sadowska – Malczewska Sp. z o.o. Sp. k., PKF Tax&Legal Chamera Orczykowski Sp. k. lub Consult Sp. z o.o., wszystkie z siedzibą przy ul. Orzyckiej 6/1B, 02-695 Warszawa. Pani / Pana dane będą przetwarzane w celu obsługi zapytania ofertowego stanowiącego przedmiot uzupełnionego formularza. Uzupełnienie informacji oznaczonych jako fakultatywne stanowi zgodę na przetwarzanie Pani / Pana danych osobowych, wyrażoną poprzez jednoznaczną czynność potwierdzającą. Zgodę można wycofać w dowolnym czasie. Wycofanie zgody nie wpływa na zgodność z prawem przetwarzania dokonanego przed jej wycofaniem. Dla celów dowodowych Administrator prosi o wycofywanie zgody drogą pisemną na adres siedziby Spółki lub elektroniczną pod adres iod@pkfpolska.pl.Więcej informacji na temat przetwarzania danych osobowych, w tym o przysługujących Pani / Panu prawach oraz o danych kontaktowych Administratorów, znajduje się w naszej Polityce Prywatności.