Unterstützung der Verwaltungs- und Einkaufsprozesse

Eine Gruppe von Prozessen zur Unterstützung der Betriebstätigkeit, der Logistik und des Einkaufs in der Organisation. Gut bewährt bei der Bestellung von Werbematerialien und der Hardware bzw. Verwaltung von Berechtigungen für Mitarbeiter und Systeme. Der Prozess wird ebenfalls zur Beantragung von Ressourcen für neu eingestellte Mitarbeiter eingesetzt.

Prozessgruppe Unterstützung der Verwaltungs- und Einkaufsprozesse:

  • Bedarfsmeldung Ressourcen und Material

Ein Prozess zur Anforderung von Arbeitsmitteln und Ressourcen innerhalb der Organisation. Damit können beliebige Ressourcen, z. B. Visitenkarten, Werbematerialien usw. angefordert werden.

  • Prozess zur Verwaltung zentraler Bestellungen

Eingesetzt zur Bündelung der Bestellungen von Materialien innerhalb der Organisation. Das beste Angebot wird im Rahmen des Prozesses elektronisch ausgewählt und angenommen, die Lieferung der bestellten Waren wird in Gang setzt.

  • Prozess zur Genehmigung von Einkaufsrechnungen

Mit dem Prozess können im Rahmen der bearbeiteten Bestellung eingegangene Einkaufsrechnungen automatisch genehmigt werden. Dadurch wird vermieden, dass Papierrechnungen im Unternehmen „umherirren“ und im Endeffekt verloren gehen, was die Lieferung, die erst nach Bezahlung der Rechnung stattfindet, wesentlich hinausschieben könnte.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an pkfagility@pkfpolska.pl. Unsere Experten vereinbaren einen Termin mit Ihnen, um Ihnen alle Features der Prozessmanagement-Plattform PKF Agility zu präsentieren.

W razie jakichkolwiek pytań lub wątpliwości - skontaktuj się z nami. Odpiszemy lub oddzwonimy po zapoznaniu się z treścią formularza.

Vor- und Nachname: *
Position:
Firma: *
Kommentare / Fragen:
Wie haben Sie von PKF erfahren?: *








E-mail **:
Telefon **:
Ich bin damit einverstanden, von PKF Consult Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością Sp.k. mit Sitz in Warschau, ul. Orzycka 6 lok. 1B, kommerzielle Informationen per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse gemäß Art. 10 Abs. 1 des Gesetzes über elektronische Dienstleistungen vom 18. Juli 2002 (Dz.U. [GBl.] aus dem Jahr 2002, Nr. 144, Pos. 1204, in der jeweils gültigen Fassung) zu erhalten.
Gemäß Art. 172 des Telekommunikationsgesetzes vom 16. Juli 2004 (Dz.U. [GBl.] aus dem Jahr 2017, Pos. 1907) willige ich ein, dass PKF Consult Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością Sp. k. mit Sitz in Warschau, ul. Orzycka 6 lok. 1B ein Endgerät (Telefon) für Zwecke des fernmündlich geführten Direktmarketings nutzt.
Wenn Sie einen Newsletter von PKF Consult erhalten möchten, akzeptieren Sie bitte die Geschäftsordnung. Die Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit durch Zusendung einer Erklärung an folgende E-Mail-Adresse widerrufen werden: iod@pkfpolska.pl
* Pflichtfelder
* Telefonnummer oder E-Mail-Adresse - eine ist erforderlich
Siehe unsere Datenschutzrichtlinie