Rechtliche und steuerliche Prüfung

Die Ergebnisse unserer rechtlichen und steuerlichen Analysen geben unseren Mandanten wichtige Hinweise für die weitere Steuerpolitik der Firma. Wir identifizieren bestehende steuerliche Risikobereiche und finden mögliche Steuerersparnisse.

Im Rahmen der steuerlichen Due Diligence wird überprüft, ob der Steuergegenstand und die Steuerbemessungsgrundlage richtig bestimmt und ob die Geschäftsvorfälle steuerrechtlich richtig erfasst wurden. Eine solche Überprüfung lässt unsere Mandanten Sanktionen seitens der Finanzkontrollbehörden vermeiden, falls Unregelmäßigkeiten aufgedeckt werden sollten.

Bei der steuerlichen Prüfung richten wir uns nach folgenden Kriterien:

  • Richtigkeit gemachter Angaben, d. h. ihre Übereinstimmung mit den für das jeweilige Unternehmen geltenden Rechtsvorschriften,
  • Richtigkeit der Erfassung von Geschäftsvorfällen im Lichte der Steuergesetze und der ergänzenden Durchführungsbestimmungen.

Wir analysieren insbesondere:

  • die von der Gesellschaft für die Ermittlung von Steuerbemessungsgrundlagen verwendeten Verfahren,
  • außergewöhnliche Transaktionen sowie andere Vorfälle, die die Steuerquote der Gesellschaft im Prüfungszeitraum beeinflusst haben.

Während typische Geschäftsvorfälle wie wiederholbare Kauf- und Verkaufsrechnungen stichprobenweise geprüft werden, werden atypische Geschäftsvorfälle komplett untersucht, damit die Richtigkeit der Anwendung von Steuervorschriften rational beurteilt und eventuelle Risikobereiche aufgezeigt werden können.

Dank unserer steuerlichen Prüfung gewinnen Sie Zeit, um notwendige Korrekturen vorzunehmen und steuerrechtliche Strafen legal abzuwenden.

W razie jakichkolwiek pytań lub wątpliwości - skontaktuj się z nami. Odpiszemy lub oddzwonimy po zapoznaniu się z treścią formularza.

Vor- und Nachname: *
Position:
Firma: *
Kommentare / Fragen:
Wie haben Sie von PKF erfahren?: *








E-mail **:
Telefon **:
Ich bin damit einverstanden, von PKF Consult Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością Sp.k. mit Sitz in Warschau, ul. Orzycka 6 lok. 1B, kommerzielle Informationen per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse gemäß Art. 10 Abs. 1 des Gesetzes über elektronische Dienstleistungen vom 18. Juli 2002 (Dz.U. [GBl.] aus dem Jahr 2002, Nr. 144, Pos. 1204, in der jeweils gültigen Fassung) zu erhalten.
Gemäß Art. 172 des Telekommunikationsgesetzes vom 16. Juli 2004 (Dz.U. [GBl.] aus dem Jahr 2017, Pos. 1907) willige ich ein, dass PKF Consult Spółka z ograniczoną odpowiedzialnością Sp. k. mit Sitz in Warschau, ul. Orzycka 6 lok. 1B ein Endgerät (Telefon) für Zwecke des fernmündlich geführten Direktmarketings nutzt.
Wenn Sie einen Newsletter von PKF Consult erhalten möchten, akzeptieren Sie bitte die Geschäftsordnung. Die Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit durch Zusendung einer Erklärung an folgende E-Mail-Adresse widerrufen werden: iod@pkfpolska.pl
* Pflichtfelder
* Telefonnummer oder E-Mail-Adresse - eine ist erforderlich
Siehe unsere Datenschutzrichtlinie