Sie sind hier: Homepage / Bildung
Hohe Qualifikation und fachliche Kompetenz der Mitarbeiter erhöhen die Konkurrenzfähigkeit des Unternehmens auf dem Markt

Bildung

Wir bieten seit 1993 Weiterbildungsveranstaltungen für Unternehmen an. Die höchste Qualität unseres Bildungsangebotes hat für uns Priorität, deshalb entwickeln wir eigene Bildungsprogramme, die positives Feedback unserer Kunden finden. Das PKF Consult Bildungszentrum ist eine nichtstaatliche Einrichtung der beruflichen Weiterbildung.

 

Obligatorische Weiterbildung für Wirtschaftsprüfer

Wir führen seit 15 Jahren obligatorische Weiterbildungsmaßnahmen für Wirtschaftsprüfer durch.

Seminare, Trainings, Lehrgänge und Konferenzen

Unsere Spezialgebiete sind Finanzen, Rechnungslegung (nach den polnischen und internationalen Rechnungslegungsstandards) und Steuerrecht. Unser Ziel ist es, berufliche Qualifikationen der Führungskräfte und der Mitarbeiter der Finanz- und Buchhaltungs-abteilungen zu erhöhen, weil hohe berufliche Qualifikationen der Mitarbeiter einen Wettbewerbsvorsprung und bessere Entwicklungsmöglichkeiten des Unternehmens bedeuten.

Seminare und Lehrgänge

  • Rechnungslegung, einschließlich der Einführung und Anwendung der internationalen Rechnungslegungsstandards, Wirtschaftsrecht (weit gefasst) und Steuern für Finanz- und Buchhaltungspersonal
  • Unternehmensüberwachung durch die Anteilseigner, Umstrukturierung, Finanzen und Finanzberichterstattung für Vorstandsmitglieder, Aufsichtsräte und Geschäftsführer der Kapitalgesellschaften
  • seit 1999 führen wir mit Genehmigung des Polnischen Rates der Wirtschaftsprüfer obligatorische Weiterbildungsmaßnahmen für Wirtschaftsprüfer zur Rechnungslegung und Finanzprüfung im Rahmen der obligatorischen beruflichen Weiterbildung durch
  • Finanzen und Rechnungslegung für Juristen zur Kompetenzerweiterung durch interdisziplinäres Wissen über wirtschaftliche Transaktionen

Konferenzen über:

  • Kapitalmärkte,
  • Corporate Governance,
  • Erstellung von Emissionsprospekten,
  • Rechnungslegung nach den internationalen Rechnungslegungsstandards.

Das PKF Consult Bildungszentrum (zertifizierte nichtstaatliche Einrichtung der beruflichen Weiterbildung, eingetragen in das von der Schulaufsichtsbehörde geführte Verzeichnis nichtstaatlicher Schulen und Bildungsanstalten unter der Nr. 28/K/99) organisiert geschlossene Lehrgänge im Auftrag der Unternehmen.

Unsere Spezialgebiete sind Finanzen, Rechnungslegung (nach polnischen und internationalen Rechnungs-legungsstandards) sowie Steuerrecht. 
Das Ziel unserer geschlossenen Lehrgänge ist es, berufliche Qualifikationen der Führungskräfte und der Mitarbeiter der Finanz- und Buchhaltungsabteilungen zu erhöhen, weil hohe berufliche Qualifikationen der Mitarbeiter einen Wettbewerbsvorsprung und bessere Entwicklungsmöglichkeiten des Unternehmens bedeuten.

Die geschlossenen Lehrgänge werden nach den individuellen Bedürfnissen des Kunden vorbereitet und seinen Wünschen sowie der Besonderheit des jeweiligen Unternehmens angepasst. Das Veranstaltungsprogramm wird in Absprache mit den Vertretern des Kunden gestaltet.

Wir bieten geschlossene Lehrgänge zu den folgenden Themenkreisen:

Rechnungslegungs- und Finanzakademie für Juristen 

(48 Unterrichtseinheiten)

  • MODUL I – Rechnungslegung und Finanzen   
  • MODUL II – Rechnungslegung und Finanzen einer Unternehmensgruppe
  • MODUL III – Rechnungslegung bei Transaktionen nach dem Handelsgesellschaftengesetzbuch   
  • MODUL IV – Finanzinformationen öffentlicher Gesellschaften
  • MODUL V – Verantwortung für die Finanzberichterstattung von Gesellschaften

Rechnungslegung nach den polnischen und internationalen Standards

  • Internationale Rechnungslegungsstandards IAS/IFRS, Anwendungs- und Einführungspraxis
  • Verschmelzung von Kapitalgesellschaften – rechtliche, steuerliche und Rechnungslegungsaspekte
  • Konsolidierung von Jahresabschlüssen nach den polnischen und internationalen Rechnungslegungsstandards
  • Finanzinstrumente in der Praxis, Bewertung und Darstellung im Jahresabschluss
  • Sachanlagen und immaterielle Vermögensgegenstände in den polnischen und internationalen Rechnungslegungsstandards
  • Kreative Buchführung
  • Offenlegungspflichten von Börsengesellschaften
  • Langfristige Verträge – praktischer Workshop (Case Study aus verschiedenen Branchen)
  • Latente Steuern in den polnischen und internationalen Rechnungslegungsstandards
  • Wechselkursunterschiede in den Rechnungslegungsstandards und im Steuerrecht
  • Leasing – bilanzielle und steuerliche Aspekte in der Praxis
  • Jahresabschluss im Kontext des Rechnungs- und Steuerwesens
  • Inventur – Verfahren und buchmäßige Erfassung

Vorbereitung eines Börsengangs

  • Öffentliches Angebot von Aktien, Erstellung des Emissionsprospekts
  • Erstellung des Finanzteils des Emissionsprospekts
  • NewConnect
  • Managerverträge für Börsengesellschaften

Schulungen für Aufsichtsräte und mit dem Aufsichtsrat zusammenarbeitende Geschäftsführer

  • Risikoidentifizierung und- optimierung in der Tätigkeit des Aufsichtsrates (Aufsichtsratshaftung in Kapitalgesellschaften; Auswertung des Jahresabschlusses)
  • Haftung der Geschäftsführung/des Vorstands und der Aufsichtsratsmitglieder
  • Zusammenarbeit des Aufsichtsrates mit dem Wirtschaftsprüfer
  • Gefährdungen für die Unternehmenstätigkeit (Betriebsfortführung und Methoden der Insolvenzwarnung)

Lehrgänge zum Management und Abrechnung von EU-Fördermitteln

  • Erstellung des Förderungsantrags
  • Förderfähigkeit von Ausgaben und Abrechnung von EU-Zuschüssen
  • Rechnungslegung und steuerliche Abrechnung von EU-Projekten
  • Management von EU-geförderten Projekten
  • Geschäftspläne und Durchführbarkeitsstudien im Rahmen der Antragsstellung

Steuern

  • Umsatzsteuer – laufende Praxisprobleme
  • Körperschaftsteuer im Jahr 2007
  • Abrechnung der Einkommensteuer
  • Sponsoring, Premiumverkauf, Repräsentations- und Werbungskosten im Lichte der Ertragsteuern und der Umsatzsteuer
  • steuerliche Abrechnung von Leistungen für Arbeitnehmer, Geschäftsführer und Aufsichtsratsmitglieder
  • Verrechnungspreise
strefa inwestora
GoldenLine LinkedIn YouTube Facebook Google+ SlideShare Isuu

Diese Seite benutzt Cookies

Erfahren Sie mehr über den Zweck ihrer Verwendung und die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich den Einsatz von Cookies einverstanden sind, nach den aktuellen Browser-Einstellungen.
schließen

Dziękujemy za Twoje zaufanie

Zamknij